weather-image
24°

Oster-Rocknacht auf den Kronenwerken

BÜCKEBURG. Sie ist seit Jahren ein Muss: Die Oster-Rocknacht auf den Kronenwerken hinter dem Bückeburger Bahnhof.

veröffentlicht am 16.04.2019 um 11:15 Uhr
aktualisiert am 16.04.2019 um 17:50 Uhr

Gehört mit zu jeder Oster-Rocknacht: Stagediving. Foto: Archiv

BÜCKEBURG. Sie ist seit Jahren ein Muss: die Oster-Rocknacht auf den Kronenwerken hinter dem Bahnhof Bückeburg. Sie zieht Tausende Besucher aus nah und fern an. Auch in diesem Jahr wird sie wieder – wie gewohnt – am Karsamstag, 20. April, stattfinden. Beginn ist um 18 Uhr. Sechs Bands werden in diesem Jahr die Open-Air-Bühne auf dem Freigelände entern und dafür sorgen, dass keiner frieren wird. Als da sind: Greenroom, Queen of Smoke, Voltage, Jabba’s Cortex, Wet Beach und Wokfries. Geboten wird zudem ein Osterfeuer, wie die Veranstalter, die Musikerinitiative in Zusammenarbeit mit der Schraub-Bar, mitteilten. Im Anschluss geht es im Innern der Kronenwerke mit dem Clubabend weiter. Das Line-up: Bropackofficial, SmiKo, ChrisP., und Kaisen auf Reisen.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare