weather-image
11°

"Hilfe zur Selbsthilfe": Info-Treff im Stadtzentrum geplant / Spenden als Starthilfe benötigt

Otis-Entlassene: 270 von 690 haben neuen Job

Stadthagen (ssr). Etwa 270 der von dem Aus des Stadthäger Otis-Werks betroffenen Arbeitnehmer haben nach Informationen der IG Metall einen neuen Job gefunden - andere rund 420 sind mittlerweile "Hartz IV"-Empfänger. Für die Arbeitslosen will die Gruppe "Mit uns geht's weiter" unter dem Dach der Schaumburger Initiative gegen Arbeitslosigkeit (Siga)im Stadtzentrum im Sinne von "Hilfe zur Selbsthilfe" einen Info-Treff einrichten. Dazu werden als Starthilfe Spenden erbeten.

veröffentlicht am 28.02.2008 um 00:00 Uhr

0000478954.jpg



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige