weather-image
×

Simple Minds, Stanfour und Sunrise Avenue sind am Freitag, 4. Juni, auf dem Expo-Gelände in Hannover zu Gast

Party auf der Plaza: NDR 2 mit drei Bands auf der Bühne

Hannover (kk). stars@ndr2 bedeutet in diesem Jahr: Simple Minds, Stanfour und Sunrise Avenue. Getreu dem NDR 2-Motto „Der Sound der 80er und die beste Musik von heute“ rocken diese drei Band die Plaza Party am Freitag, 4. Juni, auf dem Expo-Gelände (Einlass ab 16 Uhr, Beginn um 17 Uhr). Moderiert wird das Event von den NDR 2-Moderatoren Holger Ponik und Jens Mahrhold.

veröffentlicht am 02.04.2010 um 23:00 Uhr

Länger als N-Joy und NDR 1 hatte der Radiosender NDR 2 seine Stars noch geheim halten können – jetzt ist das große Rätselraten um die musikalischen Showacts vorbei – Briten, Finnen und Deutsche eröffnen mit englischsprachigem Sound das dreitägige Plaza Festival, zu dessen zehnjährigem Geburtstag mehr als 50 000 Besucher erwartet werden. Etliche davon werden allein schon wegen den Simple Minds den Weg nach Hannover einschlagen. Bereits in den frühen 80er-Jahren waren die Simple Minds gefeierte Superstars in Großbritannien. Der internationale Durchbruch gelang der Band um den charismatischen Frontmann Jim Kerr 1985 mit der Single „Don’t You (Forget About Me)“. Das folgende Album „Once Upon A Time“ enthielt die Hits „Alive & Kicking“, „Sanctify Yourself“ und „All The Things She Said“, die allesamt hohe Positionen in den internationalen Charts belegten. Mit dem Album „Street Fighting Years“ kamen sie zum vierten Mal in Folge auf den ersten Platz der britischen Charts. Bis heute verkaufte die Band weltweit mehr als 30 Millionen Tonträger. 2008 feierte sie ihr 30-jähriges Bandjubiläum. Mit ihrem aktuellen Album „Graffiti Soul“ kommt die schottische Band nach Hannover.

Ebenfalls an Ort und Stelle in der niedersächsischen Hauptstadt und auch nur in Sachen Musik auf Auslandsreise ist die finnische Rockband Sunrise Avenue, die sich 2002 in Helsinki gegründet hat. Als 2005 ein neuer Keyboarder und ein Schlagzeuger hinzu kamen, begann die Erfolgskurve der fünf Jungs nach oben zu steigen. Mit ihrer Single „Fairytale Gone Bad“ konnten sie bis auf Platz 3 der deutschen Charts vorrücken. In Hannover werden sie ihr aktuelles Album „Popgasm“ mit dem Hit „Welcome To My Life“ präsentieren.

Und weil NDR 2 eben ein deutscher Sender ist, hat er auch eine deutsche Band im Line-Up – Stanfour. Die vier Jungs von der Nordseeinsel Föhr begleiteten im Herbst des vergangenen Jahres die norwegische Band a-ha auf ihrer Deutschland-Tour. Ihre Singles „Wishing You Well“, „In Your Arms“ und „For All Lovers“ stießen bis in die oberen Regionen der Charts vor.

2 Bilder



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige