weather-image
15°
×

Kinder lernen, wie man Lektüre aussucht und ausleiht, wie man sie vorliest – und dabei zuhört

Per Führerschein sicher durch die Bücherei

Bückeburg (mig). Einen Führerschein bekamen jetzt die 18 Kinder des Kindergartens St. Marien ausgehändigt. Der gilt allerdings nicht für den Straßenverkehr, sondern nur für die Navigation innerhalb der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Marien.

veröffentlicht am 26.05.2010 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 15:21 Uhr

Ausgehändigt bekamen die kleinen Leseratten den Bibliotheks-Führerschein anlässlich einer kleinen Feierstunde im Gemeindehaus. Dort wurden die Kinder noch einmal abgefragt, anschließend überreichte Büchereileiterin Angelika Münch die Papiere und eine umfangreiche Geschenke-Tüte mit Dinosaurierbuch und Schreibwerkzeug. „Ziel ist es, den Kindern die vielfältigen Angebote der Bücherei vorzustellen und sie zum Lesen anzuregen. Wir wollen zeigen, dass die Bücherei ein interessanter Aufenthaltsort ist“, erklärt die Bücherei-Chefin.

Konzipiert wurde die vom Borromäusverein initiierte Aktion „Ich bin bibfit“ vor allem im Hinblick auf die nahende Einschulung. An vier Tagen konnten die Kinder den frühen Umgang mit Büchereien einüben und anhand von spannendem Material (Lesekoffer etc.) lernen, wie man „aussucht und ausleiht, vorliest und zuhört.“ Münch: „Vorlesen ist wichtig zur Steigerung der Lesekompetenz.“ Und welcher Lesestoff ist bei den Kindern derzeit besonders begehrt? „Ich mag am liebsten Bücher über Hamster und Piraten“, meint etwa Erik Biebert, selbst stolzer Haustierbesitzer. Ein Sitznachbar und Fußball-Fan liest – zwei Wochen vor der WM – in den „Wilden Kerlen“. „An denen mag ich, dass sie sich nichts gefallen lassen.“

Neben einer umfangreichen Kinderbuch-Abteilung hält die Bücherei aber auch Angebote für Erwachsene vor. „Unser Hauptaugenmerk liegt zwar auf Medien für Kinder, wir haben aber auch viel aus den Bestsellerlisten“, so Angelika Münch. Derzeit hat die Bücherei etwa 3000 Medien (Spiele, DVDs, Videos oder Tonträger), die Ausleihzahlen steigen kontinuierlich.

Im nächsten Jahr feiert die Katholische Öffentliche Bücherei ihr 100. Bestehen. Ein kleines Fest soll das Ereignis umrahmen.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige