weather-image
22°
Jugendforum Buchholz: Vier Teams starten zur ersten Kinder-Rallye und finden "Toggololli"

Per pedes auf Walter Röhrls Spuren

Buchholz (aj). Zum Glück noch weitab von Fragen der Gummimischung und des Schuhprofils für den richtigen Kurvengrip sind in in Buchholz rund 20 Sechs- bis Zwölfjährige zur ersten Kinderrallye 2006 gestartet. Wie bei einer richtigen Rallye auch, ging es, ausgestattet mit einer Karte, ausschließlich südlich der Hauptstraße durch den Ort. "Die Kinder müssen also keine gefährlichen Straßen überqueren", sagt Stefani Hitzemann vom Jugendforum Buchholz.

veröffentlicht am 22.03.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr

Maik Bökoff (8), Marc Brünger (11) und Ron Winkler (11) starten,

Und auch der im Motorsport "Gebetsbuch" genannte Aufschrieb für die Wertungsprüfungen war weniger mit Kurven als mehr mit kniffeligen Fragen gespickt. Je ein Buchstabe aus den Antworten ergab hinterher das Lösungswort "Toggololli" - hinter dem sich ein Lutscher mit zweiteiliger Plastikhülle verbirgt, die sich zum Griff aufklappen und wieder verschließenlässt. Nach der Rallye gab es erst einmal für alle Teilnehmer eine einstweilen von Sabine und Frank Rinne vorbereitete Runde Würstchen und eine Teilnehmerurkunde von der Buchholzer Jugendbeauftragten Stefani Hitzemann.




Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Kommentare