weather-image
22°

Reportage aus dem Alteheim

Pflege(n) unter Druck: Altenpflegerin über Zeitmangel, Erfüllung und Tod

Angehörige, die Senioren für zwei Wochen „Urlaub“ bringen und nicht zurückkehren, Bewohner die weinend auf dem Flur stehen und die Zeit immer im Nacken: Der Arbeitsalltag einer Altenpflegerin ist hart. Aber es gibt auch Momente, die den Job schön machen, versichert Karina Samaritter. Unsere Zeitung durfte sie bei einer Schicht in der Seniorenresidenz Zimmermann in Bad Eilsen begleiten.

veröffentlicht am 10.05.2019 um 16:51 Uhr

270_0900_134082_tdt_pflege6_1105.jpg

Autor:

Malick Volkmann



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare