weather-image
13°
×

Pipapopiraten

Bückeburg. Einen ganz speziellen Moment hat das Sängertreffen am Sonnabend für die katholische Kindertagestätte St. Marien bereitgehalten. Die von Andrea Meyer geleitete Einrichtung erhielt aus den Händen von Wolfgang Schröfel die Auszeichnung „Die Carusos“. „In St. Marien ist das Singen als wichtiger Bestandteil in Konzeption festgeschrieben“, sagte der Präsident des Niedersächsischen Chorverbandes. In der Kindertagesstätte werde täglich gesungen und die Tonhöhe sei an die kindlichen Stimmen angepasst, erläuterte Schröfel. Dass sie die Auszeichnung zu Recht erhalten haben, stellten die Mädchen und Jungen mit mehreren Kostproben ihrer Sangeskunst augen- und ohrenfällig unter Beweis. Vor allen Dingen die schaurig-schöne Geschichte von den „Pipapopiraten“ kam beim Publikum prima an.bus

veröffentlicht am 20.07.2015 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 03:22 Uhr

Ganz Bückeburg ist Chor - Samstag

115 Bilder



Anzeige
Anzeige