weather-image

Neue Drainagen für Tennisanlage an der Piepenbreite / Kosten: 4900 Euro / Auftrag an Fachfirma vergeben

Plätze und Clubhaus besser vor Starkregen schützen

Obernkirchen (sig). Dank einer sparsamen Haushaltsführung konnte der Obernkirchener Tennisclub im vergangenen Jahr erhebliche Ausgaben für die Grundsanierung seiner vier Plätze an der Piepenbreite auf seine Schultern packen. Der Kreissportbund hat ihm bei dieser Maßnahme unter die Arme gegriffen. Aber jetzt stehen neue dringende Aufwendungen an, die finanziert werden müssen.

veröffentlicht am 29.02.2008 um 00:00 Uhr

0000479053.jpg



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige