weather-image
16°
×

Schule am Schlosspark richtet Sanitätsraum ein

Platz für Erste Hilfe

Stadthagen (sk). Ein ehemaliger Sanitärraum in der Schule am Schlosspark ist zum Sanitätsraum umfunktioniert und entsprechend ausgestattet worden.

veröffentlicht am 18.07.2008 um 00:00 Uhr

Seit zwei Jahren ist an der Schlossparkschule unter der Leitung von Lehrerin Edith Hempel ein Wahlpflichtkurs installiert, in dessen Rahmen Schüler der neunten und zehnten Klassen - ausgebildet in Erster Hilfe - einen Sanitätsdienst versehen. Bei kleinen Verletzungen und Blessuren helfen die WPK-Schüler mit Pflastern, Verband und Kühlkissen. Jetzt steht den Sani-Schülern neben der mobilen Ausrüstung in Form von Erste-Hilfe-Taschen auch ein Raum zu Verfügung, in dem Verletzte versorgt werden können. Ein ehemaliger Sanitärraum wurde umfunktioniert, die Wände neu gestrichen, ein Waschbecken und Warmwasserbereitung wurden installiert, ein Kühlschrank für "Coolpacks" angeschafft, eine Liege hineingestellt sowie ein Schrank für Erste-Hilfe-Material angebracht. Vor dem Raum informiert eine Tafel, welcher Schüler des Wahlpflichtkurses gerade Dienst hat. Über ein Handy sind die betreffenden Schüler - alarmiert durch das Schulsekretariat - auch während des Unterrichts erreichbar. Damit die Sanitätsschüler als solche zu erkennen sind, hat die Schule rote T-Shirts für die Jungen und Mädchen angeschafft.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige