weather-image
16°

Polizei prüft Schulschwänzer

Bückeburg (rc). In ihrem Programm der Verhinderung von Jugendgewalt ist die Polizei vermehrt im Bereich der Schulen aktiv.

veröffentlicht am 07.04.2008 um 00:00 Uhr

Am Freitagmorgen spürte eine Fußstreife eine 13-jährige Schülerin im Stadtgebiet auf, die zu diesem Zeitpunkt eigentlich an dem Unterricht an einer Schule am Unterwallweg hätte teilnehmen müssen. Die Schülerin einer 7. Klasse wurde der Schulleiterin übergeben.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare