weather-image
24°
×

Tankstellenräuber kommen aus Feggendorf und Rodenberg / Waffe bisher nicht gefunden

Polizei: „Riesengroße kriminelle Energie“

Samtgemeinde Rodenberg (bab). Bei den beiden Männern, die mehrere Tankstellenüberfälle – darunter drei auf dem Autohof in Lauenau – begangen haben sollen, handelt es sich um einen 22-jährigen Rodenberger und einen 20-jährigen Feggendorfer. Beute und Waffe konnten bisher nicht sichergestellt werden. Die beiden Männer haben die Taten in Lauenau und zwei Überfälle in Bantorf zugegeben.

veröffentlicht am 13.01.2011 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 03:22 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige