weather-image
18°
28-Jähriger sollte abgeschoben werden

Polizei sucht flüchtigen Asylbewerber

Eine große Suchaktion mit mehreren Streifenwagen und einem Polizeihubschraubern hat es am Montagvormittag in Stadthagen gegeben. Ein 28-jähriger Asylbewerber aus Nordafrika ist gegen 10.45 Uhr aus dem Kreishaus in Stadthagen geflohen.

veröffentlicht am 08.01.2018 um 12:59 Uhr
aktualisiert am 08.01.2018 um 21:08 Uhr

3252051_2_galleryteaser_lebensrettende-hilfe-aus-der-luft-die-besatzung-des-polizeihubschraubers-phoenix-91-entdeckte-einen-vermissten-in-thal-foto-polizei

Der Mann sollte offenbar abgeschoben werden, auf jeden Fall wollte der Landkreis laut Polizei "Maßnahmen gegen den Mann ergreifen". Insgesamt waren am Montagvormittag vier Streifenwagen sowie der Hubschrauber im Einsatz - mittlerweile wird allerdings weniger intensiv gesucht - der Hubschrauber ist bereits abgezogen. "Wir suchen aber natürlich weiter nach dem Mann", so Polizeisprecher Axel Bergmann. Allerdings gehe von dem Flüchtigen keine Gefahr aus. Derzeit gebe man daher auch keine Personenbeschreibung heraus. Außerdem habe sich der Mann durch die reine Flucht aus dem Kreishaus nicht strafbar gemacht. Die Polizei suche ihn aber, um ihn dann erneut ins Kreishaus zu bringen, wo der Vorgang dann fortgesetzt werde. 




Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Kommentare