weather-image
11°
×

Drei Verkehrszeichen lädiert - und geflüchtet

Polizei sucht roten Wagen

Auetal (rd). Die Polizei sucht Zeugen für einen Vorfall, der sich zwischen Mittwoch, 20 Uhr, und Donnerstag, 7 Uhr, in Rolfshagen an der Obernkirchener Straße (L 442) ereignet hat.

veröffentlicht am 15.12.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:19 Uhr

Ein bislang unbekannter Autofahrer war von der L 442 aus Obernkirchen kommend beim Linksabbiegen auf die Kreisstraße 65 über die Verkehrsinsel gefahren und hatte drei Verkehrszeichen beschädigt. Der geschätzte Sachschaden beträgt 1000 Euro. Der Fahrer säuberte danach offenbar die Unfallstelle und setzte dann seine Fahrt fort. Es konnten lediglich rote Lacksplitter, rot lackierte Kunststoffteile und Scherben eines Scheinwerferglases gesichert werden. Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich auf der hiesigen Polizeidienststelle unter (05751) 9545-0 zu melden.




Anzeige
Anzeige