weather-image
15°
×

Polizeihauptkommissar Harald Groß in Ruhestand verabschiedet

Rinteln. "Für nichts zu schade" sei er sich gewesen: Heute Nachmittag ist der Rintelner Polizeihauptkommissar Harald "Harry" Groß in den Ruhestand verabschiedet worden.

veröffentlicht am 30.07.2010 um 17:50 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:18 Uhr

Rinteln. "Für nichts zu schade" sei er sich gewesen: Heute Nachmittag ist der Rintelner Polizeihauptkommissar Harald "Harry" Groß in den Ruhestand verabschiedet worden. Ein "Aushängeschild der Polizei" nannte ihn bei der kleinen Zeremonie Polizeichef Wilfried Korte - mit Humor, Menschlichkeit und Hilfbereitschaft ist Groß eine der beliebtesten Polizeibeamten Rintelns gewesen.

Zum Abschied bekam er unter anderem ein von allen Kollegen unterschriebenes Foto geschenkt, das ihn, mit einem Küchentuch um den Kopf, wie einen muslimischen Terroristen aussehen lässt - in Wahrheit aber entstand, um einen neuen Farbkopierer zu testen.

Mehr dazu lesen Sie morgen in der SZ/LZ.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige