weather-image
12°
×

Taschenmesser wird jetzt im Landeskriminalamt Hannover auf DNA-Spuren untersucht

Polizeihund findet die Tatwaffe im Gebüsch

Rinteln (wm). Die Polizei hat die vermutliche Tatwaffe gefunden, mit der der 21-jährige aus Montenegro am Dienstag gegen 17.40 Uhr vor dem Haupteingang des Bekleidungshauses am Pferdemarkt getötet worden ist (wir berichteten): Es handle sich um ein "handelsübliches" Taschenmesser, meldete gestern Kriminaloberkommissar Manfred Kesselring, Leiter der Mordkommission.

veröffentlicht am 21.10.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:24 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige