weather-image
24°
×

Polizeipräsenz stark erhöht

Bückeburg (rc). Wer sich gestern über die außergewöhnlich hohe Polizeipräsenz im Stadtgebiet gewundert hat: Große Verbrechen oder Überfälle hat es nicht gegeben. Vielmehr waren Bereitschaftspolizisten im Einsatz, die wegen fehlender anderweitiger Verpflichtungen von ihren Vorgesetzten nach Bückeburg beordert worden waren, um das hiesige Polizeikommissariat bei seiner Arbeit zu unterstützen, wie die Polizei Bückeburg auf Anfrage mitteilte. Die Bereitschaftspolizisten würden dann in verschiedene Kommissariate der Region beordert: „Gestern war Bückeburg an der Reihe.“ Jedenfalls wurde gestern an so gut wie allen Hauptstraßen der Stadt kontrolliert. Auch Parkplätze von Verbrauchermärkten oder Firmen wurden unter die Lupe genommen, Autofahrer befragt.

veröffentlicht am 13.01.2011 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 05:21 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige