weather-image
16°
×

Niedersächsische Musiktage mit drei außergewöhnlichen Konzerten zu Gast im Schaumburger Land

Premiere: Chopins Nocturnes im Liegen hören

Bückeburg (mig). Auch in diesem Jahr sind die Niedersächsischen Musiktage wieder zu Gast im Schaumburger Land. Im Kloster Möllenbeck, im Schloss Stadthagen und auf Schloss Bückeburg werden drei außergewöhnliche Konzerte stattfinden. Intendant Dr. Markus Fein: „Das übergreifende Thema der 23. Ausgabe ist „Die Nacht“. Unser Programm enthält viele spannende Experimente und ungewöhnliche Konstellationen.“

veröffentlicht am 14.08.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 00:41 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige