weather-image
13°
×

Bückeberge schlägt SG Schamerloh 4:2

Prestigeerfolg für den TSV

Frauenfußball (pm). Im ersten Testspiel der Vorbereitung ist dem TSV Eintracht Bückeberge im Duell der Bezirkligameister ein erster Coup gelungen. Gegen die SG Schamerloh, betreut vom ehemaligen Bückeburger Trainer Ulf Netzeband, hieß es während der Sportwoche in Sachsenhagen nach 90 Minuten 4:2 für die Schaumburgerinnen.

veröffentlicht am 21.07.2008 um 00:00 Uhr

Obwohl beide Teams noch nicht in ihrer vermeintlichen Bestbesetzung antraten, lief der Ball beim TSV Bückeberge bereits recht gut durch die Reihen. Auch die Moral stimmte: Den frühen Rückstand (4. Minute) steckte die Elf von Trainer Uwe Kranz weg und glich durch Jessica Biesterfeld zur Pause aus. Biesterfeld per Freistoß und Lara Hoffmann schossen eine 3:1-Führung heraus. Nach dem Anschlusstor(84.) ließ Hoffmann sogleich den vierten TSV-Treffer folgen.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige