weather-image
15°

Prinz Harry beginnt Afrikareise mit Meghan und Archie

Kapstadt (dpa) - Zu ihrer ersten offiziellen Reise als Familie sind der britische Prinz Harry und Herzogin Meghan mit dem rund vier Monate alten Archie in Kapstadt eingetroffen. Vor laufenden TV-Kameras herzte Meghan in einem Township-Projekt vor einem Reigen tanzender und trommelnder Jugendlicher einen kleinen Jungen. Bei strahlendem Sonnenschein wiegte sich Harry kurz tanzend in den Hüften, als ihn ein kleines Mädchen dazu aufforderte. Der kleine Archie war zunächst nicht zu sehen. Harrys weitere Stationen sind Angola, Botsuana und Malawi.

veröffentlicht am 23.09.2019 um 14:55 Uhr
aktualisiert am 23.09.2019 um 21:45 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige