weather-image

SV Engern im Lokalderby gegen den SC Deckbergen-Schaumburg

Punktepolster für den Druckverlust

Kreisliga (seb). Totale Enttäuschung und Ratlosigkeit herrschte beim Trainer des SC Deckbergen-Schaumburg, Günter Hass, nach der deftigen 0:5-Heimschlappe gegen den TuS Lindhorst. Nun gilt es beim SV Engern Wiedergutmachung zu betreiben.

veröffentlicht am 25.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:26 Uhr

Für Kai Noltemeier (l.) und den SC Deckbergen-Schaumburg gilt es



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige