weather-image
13°
×

Ferienspaß: "Schnuppertag" beim Tennisclub Bad Eilsen

Purer Spaß an der Bewegung

Bad Eilsen (nad). Kindern rein spielerisch den Spaß an der Bewegung vermitteln, das ist das Motto des Tennisclubs Bad Eilsen und seines Trainers Benjamin Stobinski. Freude bereitete den Kindern auch der "Schnuppertag" im Rahmen der Ferienaktion. Benny, wie der Trainer genannt wird, zeigte den Jungen und Mädchen, wie der Tennisschläger zu haltenist und erklärte auch die Grundbegriffe des Weißen Sports. Die Kinder, die jetzt auf dem Tennisplatz spielten, waren alle Anfänger.

veröffentlicht am 21.07.2008 um 00:00 Uhr

Bewegung macht hungrig, weshalb das Bistro mit Erwin Sengebusch das Mittagessen spendierte: Bockwurst, Kartoffelsalat und Pommes. Die Kosten für den Trainer übernahmen für den Tag der Ferienaktion die Jugendabteilung und auch die Sponsoren des Tennisclubs Bad Eilsen. Gerade auf die Jugendarbeit ist der Tennisclub Bad Eilsen sehr stolz. Vor drei Jahren begann der Verein bei Null, wie Sengebusch, auch Jugendwart des Clubs, und Trainer Stobinski mitteilten. Mittlerweile hat die Jugendabteilung 30 Mitglieder. Jugendwart und Trainer unisono: "Wir gehen in die Grundschule und bieten Tennis an." In dieses Konzept gehört auch die Beteiligung an der Ferienspaßaktion, denn: "Haben die Kinder Freude am Spiel, kommen sie von allein wieder."




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige