weather-image
16°

Putin und Merkel sprechen über Syrien-Konflikt

Berlin (dpa) - Deutschland und Russland haben erneut über eine Friedenslösung für Syrien beraten. Der russische Präsident Wladimir Putin habe Kanzlerin Angela Merkel bei einem Telefonat über die Einigung mit der Türkei zur Einrichtung einer entmilitarisierten Zone in der Rebellenhochburg Idlib in Syrien informiert, teilte der Kreml mit. Sie soll eine Großoffensive der syrischen Regierung auf das letzte große Rebellengebiet des Landes verhindern. Die Initiative für das Telefonat ging laut Kreml von deutscher Seite aus.

veröffentlicht am 19.09.2018 um 16:51 Uhr
aktualisiert am 19.09.2018 um 22:45 Uhr




Weiterführende Artikel
    Kommentare