weather-image
15°

Integrierte Versorgung: Augenklinik schließt Vertrag mit AOK über "Grauer Star"-Operationen

"Qualität und Ökonomie kommen zusammen"

Stadthagen (sk). Um Patientenversorgung effektiver, qualitativ besser und kostengünstiger zu gestalten, hat die AOK Niedersachsen mit der Augenklinik Stadthagen einen Vertrag über so genannte "Integrierte Versorgung" geschlossen. Es geht dabei um die OP-Indikation "Grauer Star".

veröffentlicht am 05.07.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr

Nehmen Stufen zur Zusammenarbeit: Vertreter der Augenklinik und



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige