weather-image
15°

Kulturverein zieht positive Bilanz der beiden vergangenen Spielzeiten / Polster erwirtschaftet

Quantität und Qualität weiter gefestigt

Bückeburg (rc). Die Kontinuität des Programms in Quantität und Qualität weiter gefestigt, trotzdem weiterhin erfolgreich auf neues Terrain begeben und auch die Finanzen sind in Ordnung. Dieses Fazit hat der Kulturverein Bückeburg auf seiner Jahreshauptversammlung am Dienstagabend gezogen. Aufgrund der späten Ansetzung desTermins konnten erstmals zwei Spielzeiten - 2004/2005 und 2005/2006 - komplett bilanziert werden. Für beide wurde dem Vorstand um Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe einstimmig Entlastung erteilt.

veröffentlicht am 13.07.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:22 Uhr

Erfolgreich: Der Vorstand des Kulturvereins mit Geschäftsführeri



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige