weather-image

Schwierige Marktbedingungen, positiver Geschäftsverlauf

Raiffeisen-Landbund erhöht Umsatz auf 268,7 Millionen

Bückeburg (bus). Einen „trotz extrem schwierigen Marktbedingungen positiven Verlauf“ hat der Raiffeisen-Landbund für das Geschäftsjahr 2008/2009 bilanziert. Während der im Bückeburger Rathaussaal tagenden Generalversammlung bezifferten die geschäftsführenden Vorstände der in Niedernwöhren ansässigen An- und Verkaufsgenossenschaft, Marco Gottschalk und Andreas Rath, den Umsatz auf 268,7 Millionen Euro. Da unterm Strich ein Überschuss von 933 505,50 Euro vorzufinden war, freuten sich die Anteilseigner über die Ausschüttung einer siebenprozentigen Dividende.

veröffentlicht am 05.02.2010 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 03:21 Uhr

270_008_4243558_bRaiff1_05.jpg



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige