weather-image
22°

Noch in diesem Jahr führt die Stadt ein Gebäudemanagement ein / Vorarbeiten weit gediehen

Rathaus hat Sachwert von elf Millionen Euro

Bückeburg (rc). Rund 50 Millionen Euro sind die 70 Gebäude der Stadt wert. Sie umfassen eine Bruttogrundfläche von 111 000 Quadratmetern, die dazugehörigen Grundstücke noch einmal über 390 000 Quadratmeter. Gebäude und Flächen wollen bewirtschaftet und gemanagt werden. Grund für die Stadt, die bisher dezentrale Bewirtschaftung der Gebäude von den Ämtern auf ein neu zu schaffendes Gebäudemanagement innerhalb der Stadtverwaltung zu übertragen. Noch in diesem Jahr soll dieser Übertrag erfolgen.

veröffentlicht am 23.01.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

Dien Grundschule Im Petzer Feld gehört in den Immobilienbesitz d



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige