weather-image
×

Stimmungsvolle Seniorenfeier im "Heeßer Krug" / 25 tolle Preise bei Tombola zu gewinnen

Ratsmitgliederübernehmen den Service

Heeßen (sig). Einmal im Jahr dürfen die Senioren von Heeßen den Service der Mitglieder des Gemeinderates genießen, sofern sie das 70. Lebensjahr vollendet haben. Das geschieht im Rahmen einer Feier, zu der die Gemeinde in den "Heeßer Krug" eingeladen hatte. Einmal nicht kommunale Probleme behandeln müssen, dafür aber ältere Mitbürger am gedeckten Tisch versorgen das hat doch etwas. So empfanden es zumindest die Ratsvertreter und freuten sich über die strahlenden Gesichter der von ihnen betreuten Gäste.

veröffentlicht am 22.12.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:15 Uhr

Bürgermeister Wilhelm Brümmel hatte zu dieser Feier den Gemischten Eilser Chor eingeladen, der mit weihnachtlichen Melodien aufwartete. Bei der Chorleiterin Ulrike Köhler bedankte sich das Gemeindeoberhaupt mit einem Blumenstrauß und lud die Singgemeinschaft anschließend zum geselligen Kaffeetrinken ein. Die 1. Vorsitzende des Chors, Renate Wischnat, kündigte an, dass ihr Ensemble 2007 das 30-jährige Bestehen feiern kann. Aus diesem Grund soll es am 24. Februar im Kursaal ein Jubiläumskonzert geben, an dem die Schaumburger Märchensänger und ein Männerchor teilnehmen werden. Zur weiteren Ausgestaltung der Seniorenfeier trug noch Samtgemeinde-Bürgermeister Bernd Schönemann mit einem Text über den Sinn des Lebens bei. Pastor Lutz Gräber begleitete die Senioren beim gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern mit seinem Keyboard. Es gab auch etwas zu gewinnen bei dieser vorweihnachtlichen Zusammenkunft. Der Gemeinderat hatte eine Tombola vorbereitet. Er verteilte die kostenlosen Lose, für die 25 Gewinne bereitstanden.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige