weather-image
12°
×

Rechtsstreit zwischen Awo und APD

Landkreis (ssr). Noch immer schwelt der Rechtsstreit zwischen dem Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt (Awo) und dem Ambulanten Palliativberatungsdienst Schaumburg (APD). In dem juristischen Verfahren vor dem Landgericht Bückeburg geht es um Zuschüsse des Landes Niedersachsen von 40 000 Euro.

veröffentlicht am 25.11.2010 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 08:22 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige