weather-image
15°

Regionalzug erfasst Auto

Minden-Lübbecke (tw). Glück im Unglück für eine 41-jährige Autofahrerin: Die Frau aus Lahde war am Samstag, 24. März, gegen 12.35 Uhr mit ihrem Audi auf der Straße In der Bünte in Richtung An der Wandlung unterwegs. Im Fahrzeug befand sich hinten links sitzend ebenfalls die 11-jährige Tochter der Fahrzeugführerin. Die 41-jährige beabsichtigte, mit dem Pkw den unbeschrankten Bahnübergang der Bahnlinie Nienburg/Weser-Minden zu überqueren. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem herannahenden Regionalzug RB 24106.

veröffentlicht am 26.03.2007 um 00:00 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige