weather-image
×

Reifen platzt - Schutzplanke hält - Fahrer lebt

Bei hohem Tempo ist an einem Volvo-Pkw auf der A 2 kurz hinter der Abfahrt Bad Nenndorf in Fahrtrichtung Berlin ein Reifen geplatzt. Der Wagen kam nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen eine Schutzplanke - die machte ihrem Namen alle Ehre, hielt Stand und bewahrte den Fahrer vor einem Flug auf einen fünf Meter tiefer gelegenen Acker.

veröffentlicht am 03.03.2007 um 00:00 Uhr

Der Mann wurde von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Durch die Bergung und Unfallaufnahme kam es im Berufsverkehr zum Stau von drei Kilometern Länge. Foto: sim




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige