weather-image
33°

Bisherige Vorsitzende Solveig Everding zum Ehrenmitglied ernannt

Rekordverdächtige Besucherzahl

OSTERWALD. Nicht nur vielen Freibädern hatte der vergangene Sommer Besucherrekorde beschert, auch die Freilicht- und Waldbühne Osterwald hat von den lang anhaltenden Temperaturen profitiert.

veröffentlicht am 15.04.2019 um 12:36 Uhr

Marc Telgheder, der neue Vorsitzende der Osterwaldbühne (hintere Reihe, 2. von rechts), und neben ihm Jan Hendrik Karsch, einer der beiden stellvertretenden Vorsitzenden, sowie einige Vorstandsmitglieder. FOTO: STO
Stolte Christiane

Autor

Christiane Stolte Reporterin

„Wir haben gut 18 000 Besucher registriert“, bilanzierte Solveig Everding in der Jahreshauptversammlung des aus 372 Mitgliedern bestehenden Bühnenvereins. Die Besucherzahl 2018 sei fast schon rekordverdächtig gewesen.

In diesem Jahr stehen als Familienstück „Das Dschungelbuch“ auf dem Programm (Premiere: 25. Mai) und als Abendstück „Eine Hochzeit zum Verlieben (Premiere: 12. Juli). Ein weiteres Familienstück wird mit der Aufführung von „Die Welle (Premiere: 30. August) auf die Bühne gebracht. Das „Kleinkunstspektakel“ mit externen Akteuren findet am 6. September statt. Details zu allen Stücken können der Website des Vereins entnommen werden unter der Adresse www.osterwaldbuehne.de.

Im Mittelpunkt der Versammlung im Studiotheater der Bühne standen einige Vorstandswahlen. Solveig Everding, die den Verein fast 13 Jahren geleitet hat, wurde abgelöst von Marc Telgheder (wir berichteten). Wiedergewählt wurde Jan Hendrik Karsch zum stellvertretenden Vorsitzenden. Diesen Posten teilt er sich mit Achim Schrader. Wiederwahl gab es ebenfalls für Manuela Schulze zur Kassenwartin. Sophia Reich, langjährige Jugendwartin, hat ihr Amt niedergelegt. Zur Nachfolgerin wurde Lisa Biskup gewählt. Zu Beisitzerinnen wurden Ramona Prüße und Sophia Reich gewählt.

2 Bilder
Solveig Everding wird mit einem Blumenstrauß zum Ehrenmitglied der Osterwaldbühne ernannt. FOTO: STO

In ihrem Jahresrückblick bedankte sich Solveig Everding bei allen Helfern und Sponsoren für die Unterstützung des Vereins und für die gute Zusammenarbeit. Vom Vorstandsteam wurde die ausscheidende Vorsitzende zum Ehrenmitglied der Osterwaldbühne ernannt.

Folgende Mitglieder wurden für langjährige Mitgliedschaft im Verein geehrt: Ramona Prüße, Martin Prüße und Paula Prüße, Julia und Harald von Oesen, Lena Renner sowie Manuela und Phillip Schulze für je zehnjährige Mitgliedschaft. Kristin Ruff, Susanne Meyer und Elfie Hölscher wurden geehrt für 25-jährige Treue zur Osterwaldbühne.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare