weather-image
15°

Rück- und Ausblick von Ortsbürgermeister Rudi Beier / Prädikat "erfolgreich" für 2005

Reservisten machen Teich zum Schmuckstück

Warber (bus). Von Rudi Beier wird das zurückliegende Jahr ohne Zweifel das Prädikat "erfolgreich" erhalten. Und die Vorzeichen lassen vermuten, dass auch 2006 das Erfreuliche überwiegen wird. Der Ortsbürgermeister Warbers stellt als wichtig den Bau des Fahrradweges Warber-Rusbend und die Erneuerung des Dorfteiches auf der Aue-Insel heraus. Zudem äußert Beier sich anerkennend über Entwicklung und Planungsstand des Hochwasserschutzkonzepts.

veröffentlicht am 04.01.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

Rudi Beier (r.) an der Spitze einer warberschen Delegation, die



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige