weather-image
22°
×

Wild braucht im Winter viel Ruhe - daher nur auf den Hauptwegen spazieren gehen

Revierförster Schaumburger Wald: Waldeinfahrten nicht zuparken, sonst wird abgeschleppt

MEINSEN/RUSBEND. Der erneute Corona-Lockdown trägt mit dazu bei, dass wieder vermehrt Spaziergänger im Schaumburger Wald unterwegs sind. Und das schöne Winterwetter lässt zusätzliche Waldbesucher erwarten. Da bietet es sich an, auf ein paar Verhaltensregeln hinzuweisen:

veröffentlicht am 11.02.2021 um 13:15 Uhr
aktualisiert am 11.02.2021 um 18:40 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige