weather-image
22°

Und wieder fällt eine Männer-Domäne - SV Jetenburg ändert seine Statuten

Revolution in Jetenburg: Bei den Schützen machen auch Frauen mit

Bückeburg (jp). Alles neu macht beim Schützenverein Jetenburg nicht der Mai, sondern der Januar: Mit großer Mehrheit hat der Verein jetzt beschlossen, die Königsproklamation mit dem anschließenden Königsball, aber auch die Jahresversammlung künftig wieder beim Vereinswirt Hermann Fenkner stattfinden zu lassen. Vor einem Jahr hattendie Jetenburger Schützen noch im "Jetenburger Hof" getagt.

veröffentlicht am 26.01.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

Erstmals Damen im Verein: Marietta Sauer und Christina Schmidt b



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige