weather-image
×

Was Verbraucher mit Allergien bei der Möbeleinrichtung beachten sollten

Riecht „neu“, macht aber krank

Landkreis (pk). Die neue Wohnung ist endlich gefunden und am Tag des Einzugs riecht es auch noch nach frischer Farbe. Doch für manche Menschen kann da auch schon wieder Schluss sein mit der Freude über die neue Bleibe: Sie reagieren allergisch auf Ausdünstungen von Farben und Lacken, ihnen wird übel, sie bekommen Kopfschmerzen. Informationen des Umweltinstituts München zufolge leiden etwa 15 Prozent der Bevölkerung unter solchen Beschwerden, weil sie die Ausdünstungen nicht vertragen. Bei Beachtung einiger Regeln können solche Reaktionen jedoch weitgehend vermieden werden, wie der Immobilienverband Deutschland mitteilt.

veröffentlicht am 01.11.2010 um 18:53 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 11:22 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige