weather-image
25°
×

Liekweger Brandschützer feiern am 25. und 26. September ihr 100-jähriges Bestehen mit einem Wettbewerb

Riesen-Feuerwehr aus Stroh wirbt für das große Fest

Liegwegen (gus,r). Das 100-jährige Jubiläum der Feuerwehr Liekwegen rückt immer näher. Dies bekommen spätestens jetzt die Bewohner der Gemeinde Nienstädt und alle Autofahrer an der B 65 in der Gemeinde mit. In Liegwegen beziehungsweise auf einer Rasenfläche vor dem Berghotel Sülbeck steht nämlich seit Kurzem ein riesiges Feuerwehrfahrzeug, das auf die Feier am Sonnabend und Sonntag, 25./26.September hinweist.

veröffentlicht am 16.07.2010 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 07:22 Uhr

Aus Strohballen und Holz haben Mitglieder der Feuerwehr Liekwegen einen Drehleiterwagen nachgebaut. Dessen Größe entspricht in etwa der eines echten Fahrzeugs dieser Art. Auf ebenfalls großformatigen Schildern weisen die Liekweger Brandschützer an beiden Seiten des Stroh-Wagens auf den Termin der großen Feier hin.

Für den Fest-Sonnabend ist ein überregionaler Wettbewerb der aktiven Feuerwehren vorgesehen. Parallel dazu soll auf dem ehemaligen Schulhof an der Schulstraße 29a ein Programm für Kinder und Erwachsene organisiert werden. Abends steht der Kommers an. Ab 20 Uhr soll es im Festzelt auf dem Schulhof am Feuerwehrhaus hoch hergehen. Die Liveband „The Cube“ dürfte den Besuchern kräftig einheizen und für ein volles Zelt sorgen. Am Sonntag bildet um 10 Uhr ein Festgottesdienst im Zelt den Auftakt des zweiten „Feiertags“. Abschließend ist nach dem Gottesdienst noch ein zünftiger Frühschoppen bei Blasmusik und Fassbier geplant.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige