weather-image

Dr. Susanne Liertz-Graf traurigüber Schließung der Geburtshilfestation am Rintelner Krankenhaus

"Rintelner Frauen werden im Stich gelassen!"

Rinteln (la). "Ich bin sehr traurig darüber, dass die Geburtshilfestation in Rinteln geschlossen ist", bedauert Dr. Susanne Liertz-Graf in einem Gespräch mit unserer Zeitung. Und das hat einen ganz konkreten Grund. Denn gemeinsam mit ihrem späteren Ehemann Dr. Hanns-Fredo Graf hat sie von 1965 an die gynäkologische-geburtshilfliche Abteilung im Krankenhaus aufgebaut und blickt heute auf ihre 20-jährige Tätigkeit dort zurück.

veröffentlicht am 14.01.2006 um 00:00 Uhr

In derÄra von Dr. Susanne Liertz-Graf und Dr. Hanns-Fredo Graf h



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige