weather-image
24°
×

Nach dem Scheitern der Tarifgespräche steht alles wieder auf Null: Kein Gehaltsverzicht – keine Beschäftigungssicherung

„Rintelner Krankenhaus so lange wie möglich erhalten“

Landkreis. Der Einstieg des Klinikum-Geschäftsführers lässt an inhaltlicher Substanz mehr vermuten, als er zu bieten hat. „Wir sind heute zusammengekommen, um die Sondierungsgespräche fortzusetzen“, hebt Christian von der Becke an. „Und wir sind mit einem konkreten Ergebnis aus den Gesprächen herauskommen.“ Dieses Ergebnis allerdings liegt im Wesentlichen darin, dass es keines gibt: Aufgrund „äußerer Rahmenbedingungen“ sehen Arbeitgeber und Arbeitnehmer keine Möglichkeit, gemeinsam einen tragfähigen Tarifabschluss vereinbaren zu können. Die Tarifverhandlungen des Klinikums Schaumburg sind gescheitert.

veröffentlicht am 15.07.2010 um 21:30 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 22:42 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige