weather-image
21°
×

Konzert des Briten am Sonntag, 17. Mai

Robin gib(b)t sich die Ehre mit den Hits der Bee Gees

Hannover. Er hat ja gerade Stress mit seiner Ehefrau, weil er das Hausmädchen geschwängert hat. Es ist vielleicht gar nicht so schlecht für den Familienfrieden, dass Robin Gibb erstmal weit weg von zu Hause ist. Denn der Multimillionär – die Bee Gees waren schon in den siebziger Jahren eine Goldgrube – geht auf Tournee. Und siehe da: „An Evening of Bee Gees Greatest Hits“ heißt das Motto, mit dem Robin auch in Hannover Station macht. Termin: Sonntag, 17. Mai, 20 Uhr, AWD-Hall. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf (siehe Hinweis „Ticket-Service“ im Veranstaltungskalender).

veröffentlicht am 27.02.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 14:26 Uhr

Jens Meyer

Autor

Leiter Redaktion PR- und Sonderthemen zur Autorenseite

Die meiste Zeit seines Lebens war Robin Mitglied der Gibb’schen Brüderband. Aber auch solo war er erfolgreich, unter anderem mit dem Riesenhit „Juliet“ Anfang der achtziger Jahre. Als Vollblutmusiker zieht es den Sänger und Songschreiber heute noch auf die Bühne. Und wer weiß: Vielleicht hängt der Haussegen nach der Tour ja auch nicht mehr schief.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige