weather-image
15°
×

Adventsfeier im Kreisaltersheim / Weihnachtsmann bringt Geschenke

Rock`n`Roll und Chorgesang

Krainhagen (sig). Nachdenklich, aber auch rockig-schwungvoll ist die vorweihnachtliche Feier für die Bewohner des Kreisaltersheimes in Krainhagen gewesen, die sie zusammen mit etlichen Verwandten und einigen Ehrengästen im großen Aufenthaltsraum erleben durften.

veröffentlicht am 20.12.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:15 Uhr

Heimleiterin Claudia Kuhlmann, die auch für die kreiseigene Einrichtung in Helpsen zuständig ist, freute sich besonders über den Besuch des stellvertretenden Landrates Horst Sassenberg, des Obernkirchener Stadtdirektors Wilhelm Mevert und von Pastor Wilhelm Meinberg. Ortsbürgermeister Thomas Mittmann hatte seine Stellvertreterin Ingrid Martin entsandt. Die Heimleiterin verlas zum Auftakt eine Geschichte "Vom schwarzen Schaf", die zur Adventszeit passt. Im Anschluss an das Kaffeetrinken, bei dem wohlschmeckende Torten gereicht wurden, trat der Rock`n`Roll-Club Schaumburg auf. Die Tänzerinnen und Tänzer brachten die Zuschauer mit heißen Rhythmen und Tänzen richtig in Schwung. Die Vorführungen weckten sicherlich so manche Erinnerung an die 50er und 60er Jahre, in denen beim Tanzen hochfliegende Petticoats und Ballerinenschuhe die Szenerie beherrschten. Herbert Röhrkastensorgte mit weihnachtlichen Geschichten für das Kontrastprogramm. Den Abschluss der Feier bildete der Auftritt des Stadthäger Männergesangvereins. Zwischendurch war schon der Weihnachtsmann auf leisen Sohlen durchs Haus geeilt. Er verteilte an alle Bewohner ein Geschenkpaket, bestehend aus einer wärmenden Wolldecke, einer Körperlotion und Süßigkeiten.




Anzeige
Anzeige