weather-image
17°
×

Für den Stadtrat Bodenwerder treten drei Parteien und eine Gruppierung an

Rot oder Schwarz – wer hat die Nase vorn?

BODENWERDER.Das Farbenspiel im Rat der Münchhausenstadt war zuletzt mit Schwarz und Rot recht übersichtlich. Der gelbe Farbklecks hatte sich im Dezember 2020 verabschiedet, nachdem Hauke Fickert (FDP) aus privaten und beruflichen Gründen sein Mandat niedergelegt hatte. Einen Nachrücker für die Liberalen gab es nicht. Die Union hatte damit auch ihre hauchdünne Mehrheit verloren.

veröffentlicht am 08.09.2021 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 08.09.2021 um 19:22 Uhr

Matthias Aschmann

Autor

Reporter / Newsdesk zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige