weather-image
21°
×

Rot-Weiß siegt beim Letzten

Fußball (de). In der Leistungsklasse kassierte der TSV Großenwieden eine Niederlage, während RW Hessisch Oldendorf in Groß Berkel gewinnen konnte.

veröffentlicht am 13.10.2008 um 00:00 Uhr

Klein Berkel II - Großenwieden 3:2. Marco Wagner, von den Gästen nie in den Griff zu bekommen, brachte die Platzherren nach 21 Minuten 1:0 in Führung, die Marten Pape nach 26 Minuten zum 1:1 ausglich. Aber nur acht Minuten später war es erneut Wagner, der zum 2:1 für die Gastgeber erfolgreich war. In der 53. Minute erwischte er nach einem Freistoß dasLeder und köpfte zum 3:1 ein. Großenwieden kam danach etwas besser ins Spiel, drückte stark, aber kam nur noch durch Albert Sobol (85.) zum 3:2-Endstand. Groß Berkel - RW Hessisch Oldendorf 0:2. Die Gäste konnten erst in der Schlussphase den Sieg unter Dach und Fach bringen. In der 82. Minute war Tuncay Yalcin zum 1:0 erfolgreich, dem Tamer Öktem (89.) das 2:0 folgen ließ.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige