weather-image
×

Jahresüberschuss sinkt 2021 auf 282 000 Euro

Rückgang der Beteiligungserträge der Wirtschaftsbetriebe Bückeburgs

BÜCKEBURG. Der Jahresüberschuss der Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bückeburg wird 2021 aller Voraussicht nach deutlich geringer ausfallen als in den Vorjahren. 282 000 sind im Wirtschaftsplan 2021 eingestellt, in den Jahren davor bewegte sich der Überschuss noch bei um die 500 000 Euro. Grund für den deutlichen Rückgang ist, dass aus den Beteiligungen der Stadt deutlich weniger Erträge erwartet werden als in den Vorjahren, wie Fachgebietsleiter Jürgen Sobotta bei der Vorstellung des Wirtschaftsplans im zuständigen Betriebsausschuss ausführte. Der Plan wurde dort einstimmig weiterempfohlen und ebenso einstimmig vom Rat auf seiner jüngsten Sitzung verabschiedet.

veröffentlicht am 14.01.2021 um 15:25 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige