weather-image

Staatskanzlei-Vertreter erläutert Schwerpunkte der europäischen Förderung 2007 bis 2013

Schaumburg kann mit EU-Geldern rechnen

Bückeburg (se). Künftig gehört das Schaumburger Land zum Fördergebiet der Europäischen Union und kann sich daher berechtigte Hoffnung machen, von den 2,2 Milliarden Euro zu profitieren, die die EU zwischen den Jahren 2007 und 2013 dem Land Niedersachsen zur Verfügung stellt.

veröffentlicht am 18.07.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:22 Uhr

Michael Runge



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige