weather-image
31°

Fritz Heidorn forscht: Von "Loving Hearts" bis zu "Tiny Stars"

Schaumburger Beatkultur: Autor sucht Material von Zeitzeugen

Stadthagen (cko). In der Aula des Ratsgymnasiums hat es fast exakt vor 40 Jahren, am 18. Februar 1966, den ersten Wettstreit von Schaumburger Amateurbands gegeben - das "1. Beatfestival". Mehrere heimische Musikgruppen traten damals an, die Musik einer neuen Zeit zu präsentieren: Beatmusik. Dabei waren "The Loverbirds", "The Earlybirds", "The Skipjacks", "The Skulls", "The Sovereigns", "The Four Rockets" und "The Loving Hearts". Letztere räumten damals den Sieg als beste Beatband ab und gewannen eine Kulturreise nach Berlin.

veröffentlicht am 11.02.2006 um 00:00 Uhr

Über die "Loving Hearts" und andere Schaumburger Beat-Gruppen wi



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare