weather-image
18°

Schaumburger Landschaft: Poster-Serie und Internet-Auftritt der "Spurensuche"-AG

Schaumburger Mützen auf westfälischen Bauernhäusern

Bückeburg (bus). Die Arbeitsgruppe "Spurensuche" der Schaumburger Landschaft erfasst seit 1999 historische Elemente der heimischen Kulturlandschaft in einer Datensammlung. Schwerpunkt der von Dr. Karl-Heinz Oelkers beaufsichtigten Suche sind Schmuckstücke, die in Reiseführern kaum erwähnt und häufig nicht als Kulturgüter erkannt werden. "Wir kümmern uns um Kulturerzeugnisse im Landschaftsbild aus allen Schaffensbereichen menschlichen Wirkens", erläuterte Oelkers während eines Gesprächs in den Räumen der "Landschaft". Jetzt ist eine Poster-Serie erschienen und eine Internet-Seite freigeschaltet worden, die auf einige dieser Kleinode aufmerksam machen.

veröffentlicht am 02.02.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

Mit der Veröffentlichung "Schaumburger Mützen" dokumentiert die



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige