weather-image
24°
×

Erhöhte Nachfrage, aber stabile Preise / Nachschub ist allerdings vom Abschuss-Kontingent abhängig

Schaumburger vertrauen ganz auf dioxinfreies Wild

Landkreis (lmh). Rehe und Wildschweine leben von dem, was sie im Wald finden – und das sind garantiert keine industriell hergestellten und möglicherweise verseuchten Futtermittel. Und wenn die Kugel eines Jägers dem glücklichen Freilandleben der Tiere ein Ende bereitet, landet unbelastetes Fleisch auf dem Teller. Einen deutlichen Trend zu dieser Denkweise bestätigen die heimischen Wild-Bezugsquellen Kreisforstamt und Fürstliche Hofkammer.

veröffentlicht am 19.01.2011 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:42 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige