weather-image
×

Sonderausstellung im Mindener Preußen-Museum

Schaumburg-Lippische Artillerie hilft

Minden (rd). Im August dieses Jahres gedachte man in Minden und dem Umland mit umfangreichen Feierlichkeiten des 250. Jahrestages der Schlacht vom 1. August 1759. Der Sieg der verbündeten Truppen unter Herzog Ferdinand von Braunschweig über ein französisches Heer unter Marschall Contades wäre ohne das maßgebliche Eingreifen des Grafen Wilhelm und der Schaumburg-Lippischen Artillerie seinerzeit nicht möglich gewesen.

veröffentlicht am 11.12.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:49 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige