weather-image

Scheck für die Jugendarbeit

Bückeburg (mig). Zum dritten Mal hat die Bückeburger Rechtsanwaltskanzlei Handschuh und Lehmann ihr beliebtes Fußballturnier ausgerichtet. Traditionell fand das Turnier wieder auf dem Gelände des VfR Evesen statt, für die Kanzlei Grund genug, der Jugendabteilung jetzt einen dicken Scheck über 750 Euro zu überreichen. Abteilungsleiter Jürgen Bolte nahm die Spende gern in Empfang und betonte: „Das hilft uns bei unserer Arbeit sehr. Ohne Sponsoren geht es heute gar nicht mehr.“ Olaf Handschuh lobte die gute Turnier-Atmosphäre: „Es war ein Happening für die ganze Familie, das auch im nächsten Jahr wieder stattfinden wird.“ Unser Foto: Die Rechtsanwälte Olaf Handschuh (links), Dr. Tim Jungmichel (rechts) übergeben einen Scheck an Jürgen Bolte.

veröffentlicht am 15.10.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 19:41 Uhr

270_008_4185526_bspende_42.jpg



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare