weather-image
15°
×

Theater Spek Spek überrascht Kinder zu Ostern mit besonderer Impro-Show

Schenkelklopfer fürs junge Publikum: Weihnachtsmann mutiert zum Hasen

Kleinenbremen (mig). Kinder-Überraschung zu Ostern: Mit einer flotten Impro-Veranstaltung hat das Theater Spek Spek rund 20 Kinder begeistert.

veröffentlicht am 10.04.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 01:41 Uhr

Begrüßt wurden die kleinen Gäste von einem Stelzenmann, dann ging’s zum Luftballonknoten. Anschließend durften die Kinder die Geschichte auf der Bühne – die termingerecht vom Osterhasen handelte – mit Stichworten beeinflussen. „Wie wurde der Osterhase, was er heute ist?“, lautete nur eine der vielen Fragen, die an diesem Nachmittag beantwortet wurden. In der turbulenten Klamotte mutierte der Weihnachtsmann – dem die Kinder den Namen „Fettklaus Dummbatz“ gaben – zum Osterhasen und bekam mit Miko, dem lispelnden Pinguin, sogar einen Begleiter zur Seite gestellt. Höhepunkt der lustigen Tour de Force: eine groteske Fahrt mal mit dem Fliegenden Teppich, dann wieder mit dem Rentierschlitten.

Zum Schluss traf das Duo die pinkhaarige Kräuterhexe. Das Mädchen aus dem Publikum bekam den Stab des Weihnachtsmanns und viel Applaus.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige